Einrichten und dekorieren mit natürlichen Materialien | homify

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Einrichten und dekorieren mit natürlichen Materialien

Sabrina Werner Sabrina Werner
Modern Living Room by Oliver Rieger Photography Modern
Loading admin actions …

So wie Kleidung aus Naturstoffen, wie Leinen oder Baumwolle, der Haut schmeicheln, so schmeicheln natürliche Materialien in den Wohnräumen den Sinnen. Sie tragen zu einem wohnlichen Raumgefühl und einem gesunden Raumklima bei. Wir haben die passenden Ideen für das Einrichten und Dekorieren mit natürlichen Materialien wie Holz, Ratten und Baumwolle parat.

Holz für ein gesundes Raumklima

Massivholz ist die absolute Nummer eins, wenn es um das Einrichten mit natürlichen Materialien geht. Es lässt sich nicht nur für Möbel nutzen, sondern kann auch für die Gestaltung von Böden und Wänden genutzt werden. Dabei kann das Design durchaus modern ausfallen, schließlich ist einer der Vorteile von Holz, dass es sich hervorragend kombinieren lässt. Damit passt es sowohl in Räume im rustikalen Landhausstil als auch in Räume im Industrial Design oder im modernen Vintage-Look. Zum gesunden Raumklima trägt Holz aufgrund seiner offenporigen Struktur bei. Holz nimmt aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften im Sommer Feuchtigkeit auf, im Winter kann es Feuchtigkeit an den Raum abgeben—eine reine Wohltat zur Zeit der trockenen Heizungsluft. Voraussetzung dafür, dass man in den Wohnräumen von den positiven Eigenschaften des Holzes profitieren kann, ist der Verzicht auf Lackierungen. Wer das Holz dennoch behandeln möchte, greift auf natürliches Öl oder auf Holzwachs zurück. 

Natürliche Stoffe für die Haut

Zur Einrichtung mit natürlichen Materialien gehören natürliche Stoffe einfach dazu. Nicht nur Kleidung kommt mit der Haut in Kontakt, sondern auch Wohntextilien wie Kissen oder Bettwäsche. Wer sich hierbei für natürliche Materialien entscheidet, wird dies direkt zu spüren bekommen. Für die Bettwäsche eignet sich beispielsweise reine Baumwolle, für Kissen und Decken aber auch Leinen, Seide oder echte Wolle. 

Naturstein für die Wand

Das Wohnen mit Naturstein liegt im Trend. Kein Wunder, ist doch die Vielfalt der Materialien, Farben und Formen nahezu endlos. So kann man beispielsweise eine Wand mit Naturstein gestalten, aber auch für den Boden Natursteinplatten oder -fliesen verwenden. 

Möbel aus Rattan

Ein Klassiker, wenn es um natürliche Materialien fürs Zuhause geht, ist Rattan. Sei es als modern designter Stuhl fürs Esszimmer oder den sonnigen Wintergarten oder als gemütlicher Korbsessel für die Terrasse -  Rattan ist der Inbegriff von Entspannung und lässt jede Wohnumgebung sofort gemütlich und natürlich wirken.

Blumen und Pflanzen als Deko

Was die Dekoration angeht, erfreuen sich Blumen und Pflanzen ungebrochener Beliebtheit. Es gibt kaum etwas Schöneres und zugleich Einfacheres als einen Strauß frischer Blumen auf dem Tisch. Alternativ kann man für die Dekoration Trockenblumen verwenden, die sich beispielsweise in einer Schale hübsch anordnen lassen.

Kieselsteine für drinnen und draußen

Im Außenbereich verwenden Landschaftsarchitekten für Gärten, Parks und Terrassen schon lange Kieselsteine. Mit ihnen lassen sich tolle Kontraste schaffen, beispielsweise wenn man einen dunklen Terrassenboden mit einer Zierumrandung aus weißen Kieselsteinen ergänzt. Doch auch im Innenbereich sind Kieselsteine ein echtes Highlight, beispielsweise in diesem Bad, wo sie rund um die Dusche angeordnet wurden.

Modern Houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!