Diese 15 Frühstückstheken machen Lust auf den Tag

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Diese 15 Frühstückstheken machen Lust auf den Tag

Simone Orlik Simone Orlik
by JUNOR ARQUITECTOS Classic
Loading admin actions …

Was gibt es am Morgen wohl Schöneres, als noch verschlafen in die Küche zu kommen, um dann an einer gemütlichen Theke seinen ersten Kaffee, Tee oder Kakao zu trinken… Perfekter könnte der Tag doch im Grunde nicht starten, oder? Deswegen haben wir für Euch heute 15 wunderschöne solcher Theken zusammengesucht, die Küchen einen wirklichen Mehrwert geben.

1. Einfache Theke aus Massivholz

Wenn es der Platz erlaubt, können wir an unsere Kücheninsel—sofern vorhanden—einen weiteren Tisch anbauen. Unsere erste Theke, die eigentlich nur aus wenigen Massivholzbrettern besteht, hat Platz für eine ganze Familie. Im Notfall lässt sich auf der Arbeitsplatte sogar Essen zubereiten. 

2. Innen oder außen—ganz egal!

In aller Regel steht eine Frühstückstheke natürlich in der Küche. Aber es geht auch anders. Vielleicht habt Ihr einen schönen Wintergarten zur Verfügung oder eine überdachte Terrasse, wo Ihr Euch eine solche Theke auch im Freien einrichten könntet? Dann nichts wie ran an die Planung für die nächste Outdoor-Saison! 

3. Einfach, aber effektvoll

Eine Bar muss nicht wahnsinnig kompliziert gebaut sein. Manchmal reicht ein hochwertiges Holzbrett, um eine Kücheninsel um eine Theke zu erweitern. Dazu ein paar Stühle gesetzt: Fertig ist der perfekte Sitzplatz für den Start in den Tag. Tipp: Fragt doch einmal bei Eurem Fachmann um die Ecke, ob sich Eure Küche einfach erweitern lassen könnte!

4. Wunderschöne Ergänzung zur Küche

Wenn uns eine große Küche in einem noch größeren Wohnraum zur Verfügung steht, hilft uns eine Bar dabei, den vorhandenen Raum zu begrenzen. Der Vorteil dieser Trennung im Bild: Optisch wird die Küche in einen geschlossenen Raum umgewandelt, auch wenn keine Wände vorhanden sind. 

5. Wie ein Raumteiler

Manchmal kann eine Theke nicht nur ein Sitzplatz, sondern auch ein Raumteiler sein. Und genau das wurde in der Mini-Küche quasi perfekt gelöst. Die kleine schwarze Bar sorgt für eine visuelle Trennung zwischen Wohnraum und Küche. Gelbe, stylische Barhocker setzen ein echtes Highlight im Raum. 

Weitere Ideen für tolle Einbauküchen gibt es übrigens hier!

6. Gut beleuchtet

Natürlich ist die Küche einer der Räume, die immer gut beleuchtet sein sollten, entweder durch Tageslicht oder künstliches Licht. Im zweiten Fall sollte es perfekt platziert sein, wenn es um die passende Beleuchtung einer Theke geht. Schön gelöst ist die Lichtsituation an dieser weißen, länglichen Bar. Daneben tragen die weißen Fronten und Wände der Küche zur Helligkeit bei, obwohl kaum Fenster zur Verfügung stehen. 

7. Mobiliar für Küchentheken

Stühle und Theken gibt es mittlerweile im Handel wie Sand am Meer—für jeden Geschmack, in jeder Farbe und im gewünschten Stil. Am besten in Fachmagazinen, Küchenstudios oder im Internet ein wenig stöbern. 

8. Verlängerung der Arbeitsplatte

Wenn der Raum es hergibt, ist dies eine tolle Möglichkeit, die Küche um eine Theke zu erweitern. Das funktioniert in erster Linie in offenen Wohnräumen sehr gut. 

9. Auf Hochglanz poliert

Modern Kitchen by r79 Modern
r79
r79

Bars und Theken für die Küchen stehen wirklich in jedem Design zur Verfügung, wie wir mit diesem Beispiel zeigen wollen. Falls die angebotenen Modelle von der Stange nicht gefallen, lassen sich auf die Standardmodule individuelle Fronten anbringen. 

10. Kleiner Essplatz in der Küche

​Small matt kitchen design Modern Kitchen by LWK London Kitchens Modern
LWK London Kitchens

​Small matt kitchen design

LWK London Kitchens

Eine kleine Bar könnt Ihr auch dann in der Küche geschaffen werden, wenn der Raum klein ist. So lässt sich zum Beispiel eine Arbeitsplatte ein wenig erweitern, um ein oder zwei Barhocker einzubinden. So entsteht ein Essplatz im kleinen Format, der total praktisch ist und nicht weiter stört. 

11. Zusätzlicher Platz durch originelle Ideen

Manchmal macht die Form des Raumes es schwer, sich einen kleinen Essplatz in der Küche vorzustellen. Dieses Bild ist ein gutes Beispiel dafür. Weil der Raum nicht nur länglich geschnitten ist, sondern dazu eine kleine Wand in den Raum hineinragt, ist kaum Platz für einen Tisch vorhanden. Zum Glück hatten die Küchenplaner eine gute Idee und haben eine extrem schmale Arbeitsplatte an der rechten Wand eingezogen, die sich zum Ende hin öffnet. Durch das darüberliegende Fenster ist dazu alles gut ausgeleuchtet. 

12. Flexibler Stehplatz

Eine solche kleine Bar zum Verschieben ist für sehr kleine Küchen toll geeignet. Hier kann man zwar kein Vier-Gänge-Menü zu sich nehmen, aber für den schnellen Kaffee am Morgen reicht es auf jeden Fall. 

13. Theke aus elegantem Holz

Wie wir immer wieder sehen, ist Holz eines der Lieblingsmaterialien in Küchen—auch bei den Küchentheken. Und das aus gutem Grund: Die Vielfalt der Holzarten schafft immer wieder neue Looks, egal, welchen Stil man nun verfolgt. Und weil sich das Material auch einfach lackieren lässt, ist Holz besonders variabel. 

14. Bar im zeitgenössischen Stil

Diese Bar im modernen Stil ist auf zwei Ebenen angelegt und bekommt so einen interessanten Akzent. Verstärkt wird der durch die Zweifarbigkeit der Theke mit schwarzer Basis und weißen Tischplatten. Theoretisch lässt sich die obere Arbeitsplatte als Fläche zum Arbeiten verwenden, die untere klassisch zum Essen und Trinken. 

15. Theke und Raumteiler in einem

Das letzte beispiel Beispiel hat nicht nur eine praktische Bedeutung, sondern dient auch der Struktur des Raumes. Denn die langgestreckte Theke teilt Küchen- und Wohnbereich intelligent voneinander. Wir meinen: Eine gute Lösung auch für engste Räume!

Modern Houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!