Kleines Bad gestalten: 10 Ideen für einen wunderschönen Boden

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Kleines Bad gestalten: 10 Ideen für einen wunderschönen Boden

Anne Krusche—HOMIFY Anne Krusche—HOMIFY
Scandinavian style bathroom by Pasja Do Wnętrz Scandinavian
Loading admin actions …

Das Badezimmer gehört zu den wichtigsten Räumen im Haus und sollte deshalb in Sachen Design und Funktionalität genau unseren Vorstellungen entsprechen. Doch häufig fällt gerade dieser Raum eher klein aus, sodass die Gestaltung und Einrichtung gar nicht so einfach ist. Die Experten sind sich allerdings einig, dass man auch ein kleines Badezimmer zu einer traumhaften Wohlfühloase verwandeln kann. Beispielsweise kann man mit hellen Farben und einer optimalen Beleuchtung ein Bad optisch vergrößern. Außerdem spielt auch die Wahl des Bodenbelags eine wesentliche Rolle. Je nachdem, für welche Materialien und Farben man sich entscheidet, kann der Fußboden im Bad leuchtende Farbakzente setzen, mehr Helligkeit verleihen oder eine hübsche Dekoration hinzufügen. Lasst uns am besten gleich einen Blick auf unsere Beispiele werfen. Wir haben fantastische Ideen für einen wunderschönen Badezimmerboden gefunden, die besonders in kleinen Bädern perfekt funktionieren!

1. Helle und neutrale Farben

Ein helles Ambiente ist in einem kleinen Bad von großer Bedeutung, sodass die Wahl von Weiß als Hauptfarbe stets eine gute Idee ist. Falls euch dies allein jedoch zu langweilig ist, könnt ihr eine neutrale Farbe wie Beige oder Sand für den Boden verwenden. So erhaltet ihr einen schönen Kontrast, ohne dass die Helligkeit im Raum verlorengeht.

2. Mit Farben dekorieren

Falls ihr ein Badezimmer in neutralen Farben besitzt, könnt ihr einzelne Akzente in dunklen oder auch leuchtenden Farben hinzufügen, um dem Raum mehr Frische und Lebendigkeit zu verleihen.

3. Schwarz und Weiß

Die Kombination von Schwarz und Weiß ist ein beliebter Klassiker, der sowohl für moderne Badezimmer im minimalistischen Stil als auch klassische Designs mit einem Hauch Retro funktioniert. In diesem Beispiel wurden schwarze und weiße Fliesen verwendet, die den Boden zu einem fantastischen Blickfang machen.

4. Farbige Fliesen

Fliesen in besonderen Farben oder Mustern lassen sich individuell zusammenstellen, sodass ein einzigartiger Badezimmerboden entsteht. Gerade für ein klassisches Bad in Weiß ist dies eine wunderbare Möglichkeit, um einen Akzent hinzuzufügen.

5. Eine Akzentfarbe wählen

Ihr wünscht euch einen Hauch von Farbe für das Badezimmer, ohne dass es zu bunt wird? Beginnt am besten damit, einen intensiven Ton für den Fußboden zu wählen. In diesem Beispiel sehen wir einen dunklen Boden—ein spannender Akzent für das klassisch eingerichteten Bad.

6. Einheitliche Farben

Besonders neutrale Töne wie Grau oder Beige kreieren ein stilvolles und harmonisches Ambiente, wenn man sie im gesamten Bad einsetzt. Wem nur eine Farbe zu langweilig ist, kann man ganz einfach mit farbigen Accessoires dekorieren und fügt so mehr Frische hinzu.

7. Mehr Leichtigkeit

In diesem Badezimmer wurden Boden und Wände mit einem neutralen Hellbraun ausgestattet, die für eine elegante Atmosphäre sorgen. Zusammen mit den weißen Akzenten im Raum entsteht so eine herrliche Leichtigkeit. Wer sein Bad optisch hell und einladend gestalten möchte, sollte dunklere Farben stets mit Weiß kombinieren. So geht ihr sicher, dass ihr das Beste aus einem kleinen Raum herausholt.

8. Grau und Weiß

Grau gehört ebenfalls zu den neutralen Tönen und ist eine perfekte Wahl, um ein elegantes und stilvolles Bad zu kreieren. In diesem Beispiel wurden hellgraue Fliesen für den Boden verwendet, während der Rest des Badezimmers in einem klassischen Weiß gehalten wurde. Die Handtücher als dekoratives Element greifen das Grau noch einmal auf und sind ideal, um ein harmonisches Raumgefühl zu erzeugen.

9. Muster

Gemusterte Fliesen gibt es nicht nur in auffälligen Farbtönen. Auch dunklere Farben wie Schwarz und Grau machen den Boden im Bad zu einem Highlight, welches jedoch zurückhaltender wirkt als ein Mix aus bunten Farben.

10. Holz

Holz gibt jedem Raum eine unverwechselbare Wärme und Gemütlichkeit. Deshalb sind gerade Holzböden im Bad eine beliebte Variante, die auch auf wenigen Quadratmeter ihren Charme entfalten können. Zusammen mit einem weißen Interieur kreiert ihr so ein helles und modernes Wohlfühlflair.

Modern Houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!