Dekofehler in kleinen Häusern: Diese Dinge solltet ihr niemals tun! | homify

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Dekofehler in kleinen Häusern: Diese Dinge solltet ihr niemals tun!

Anne Krusche—HOMIFY Anne Krusche—HOMIFY
modern  by VK Creative - Photographer, Modern
Loading admin actions …

Wenn es darum geht, ein kleines Haus oder eine Wohnung einzurichten, tun wir uns manchmal schwer. Kein Wunder, denn es ist immer einfacher, großzügige Wohnräume zu dekorieren, die uns unbegrenzten Spielraum geben. Es geht aber auch anders, wenn man einige Tricks und Regeln kennt. Seid ihr neugierig geworden? Wir zeigen euch heute 13 typische Dekofehler, die wir häufig in kleinen Häusern machen – und verraten, wie wir diese ab sofort vermeiden!

Keine Stilrichtungen verbinden

Natürlich sehen minimalistische, moderne Räume immer fantastisch aus. Doch oftmals wirkt das Hinzufügen eines weiteren Stils erfrischend und einfach einzigartig. Das kann beispielsweise durch Wohntextilien wie Kissen und Decken oder eine Wandgestaltung gelingen.

Angst vor Farbe

Man sagt, dass zurückhaltende Farben für kleine Räume am besten geeignet sind. Weiß beispielsweise lässt sie heller und optisch größer wirken. Doch einige frische Farbtupfer können dennoch nicht schaden! Wie wäre es mit einem farbenfrohen Teppich?

Möbel aus dem Einrichtungshaus

Eclectic style bedroom by homify Eclectic MDF

Wer den kleinen Raum perfekt nutzen möchte, hat oftmals Probleme mit den Standardmöbeln aus dem Einrichtungshaus. Es ist zwar etwas teurer, sich eine maßgeschneiderte Lösung ins Haus zu holen, doch besonders bei Nischen oder Ecken lohnt es sich, um Platz zu sparen!

Keine Trennung von Wohnbereichen

Offenes Wohnen liegt immer mehr im Trend – besonders in kleinen Häusern und Wohnungen. Kleine Abtrennungen wie Schiebetüren oder ein Regal mit dekorativen Büchern können nicht schaden und schenken euren Räumen mehr Struktur.

Großzügiges Loft

Es fällt vielleicht schwer sich vorzustellen, doch auch in kleineren Räumen kann man ein Loft-Gefühl erzeugen. Der Trick: Eine minimalistische Einrichtung und weniger Möbel lassen jeden Raum optisch größer wirken.

Ein TV-Schrank

In kleinen Räumen ist es nicht immer einfach den richtigen Platz für das TV-Gerät zu finden. Schließlich soll es schick aussehen und gleichzeitig platzsparend sein. Wie wäre es mit einem Regal, wie in unserem Beispiel?

Die Höhe des Raumes nicht nutzen

Auch wenn man nur wenige Quadratmeter zur Verfügung hat, muss man in manchen Räumen viele Dinge unterbringen. Dabei vergessen wir oft, dass wir bei Regalen oder Schränken auch die Höhe der Wände nutzen können. So entsteht gleich viel mehr Stauraum!

Intelligente Stauraumlösungen

Besonders in kleinen Küchen brauchen wir intelligente Stauraumlösungen, um eine gute Organisation zu kreieren. Ausziehbare Schränke sind dabei immer eine gute Idee – selbst wenn sie extrem schmal sind.

Keine Harmonie in den Wohnbereichen

Heutzutage müssen wir häufig verschiedene Wohnbereiche in einem Zimmer unterbringen. Dabei sollten wir versuchen diese voneinander abzugrenzen, doch dennoch sollte eine gewisse Harmonie erhalten bleiben. Deshalb sollte man innerhalb der gleichen Farbwelt bleiben, da ein Raum sonst noch kleiner wirken kann.

Vorhänge nur an den Fenstern verwenden

Modern Living Room by homify Modern

Von wegen, Vorhänge sind nur dafür da, um vor den Fenstern einen Sichtschutz zu kreieren. Sie eignen sich genauso gut als Raumtrenner für Wohnzimmer und Küche oder viele andere Bereiche.

Tageslicht

Versucht so viel Tageslicht in Eure Räume zu lassen, wie möglich. Wenn Ihr große Fenster habt, nutzt diese unbedingt, denn sie lassen kleine Räume optisch größer wirken.

Der Raum unter der Treppe

modern  by homify, Modern

Ihr habt eine Treppe im Haus? Dann vergesst nicht diese als zusätzlichen Stauraum zu nutzen. Ein großer Schrank ist perfekt für den Bereich. Wer möchte kann selbst eine kleine Sitzecke gestalten.

Multifunktionale Möbel

Einer der häufigsten Fehler ist, nicht auf funktionale Möbel zu setzen. Denn sie bieten uns mehr Komfort und ein Plus an Platz. Wie wäre es beispielsweise mit einem Sofa, dass man zum Gästebett umfunktionieren kann?

Modern Houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!