Kleines Budget, große Wirkung: So wird deine Küche günstig wunderschön! | homify | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:2982:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Kleines Budget, große Wirkung: So wird deine Küche günstig wunderschön!

Anne Krusche—HOMIFY Anne Krusche—HOMIFY
by GPA Gestión de Proyectos Arquitectónicos ]gpa[® Mediterranean
Loading admin actions …

Wenn es die perfekte Traumküche sein soll, müssen wir in der Regel etwas tiefer in den Geldbeutel greifen und einiges investieren. Dabei gibt es die eine oder andere Möglichkeit, um die eigenen Ausgaben zu reduzieren. Dazu gehört auch die Auswahl der Materialien. Natürlich sollen diese schön, funktional und langlebig sein. Aber keine Sorge, heute zeigen wir euch 12 Baustoffe, die euch dabei helfen, eine wunderschöne Küche ohne große Kosten zu kreieren.

1. Melamin und Granit

Mit Schranktüren und Schubladen aus Melamin könnt ihr viel Geld sparen, da das Material kostengünstig zu haben ist. So könnt ihr beispielsweise in eine hochwertige Arbeitsfläche aus Marmor oder Granit investieren, die sich langfristig immer auszahlt.

2. Ziegel sind eine perfekte Wahl!

Ihr habt bereits viel Geld für das Kücheninterieur ausgegeben und sucht nach einer günstigen Möglichkeit die Wände zu verschönern? Wie wäre es mit einer bemalten Wand oder einer Fototapete, die euch den Look der begehrten Backsteine ohne viel Aufwand in die Küche bringt.

3. Eine gute Investition: hochwertige Steinmaterialien

Küchenarbeitsplatten aus Granit oder Marmor sind robust, pflegeleicht und langlebig. Deshalb lohnt es sich in die hochwertigen Materialien zu investieren, da besonders die Arbeitsfläche in der Küche oft benutzt wird und einiges aushalten sollte.

4. Silestone-Arbeitsplatten

Silestone-Arbeitsplatten bestehen zu 94% aus Quarz und Stein sowie zu 6% aus Kunststoff. Genauso wie Granit oder Marmor sind sie widerstandsfähig gegen Kratzer, Stöße oder Flecken und lassen sich leicht reinigen.

5. PVC-Laminate

Falls ihr nach einem günstigen Material für eure Küchenschränke oder Schubladen sucht, ist PVC-Laminat vielleicht genau das Richtige. Es gibt zahlreiche Designs und Farben zwischen denen ihr wählen könnt, sodass das Material in nahezu jede Küche passt.

6. Polierter Zement oder Mikrozement-Arbeitsflächen

Mit einer Arbeitsfläche aus Mikrozement könnt ihr euch sicher sein, ein Material zu erhalten, welches euch hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit bietet. Auch polierter Beton eignet sich für Arbeitsflächen hervorragend, da er eine herrlich glatte Oberfläche schafft, welche pflegeleicht und stilvoll ist.

7. Offene Regale

Neben einer funktionalen und schönen Arbeitsfläche sind natürlich auch Schränke und Regale in jeder Küche unverzichtbar. Hier könnt ihr durchaus sparen und euch für einfache Holzplatten entscheiden, auf denen alle Utensilien Platz finden. Platziert man diese dekorativ, wird ein offenes Regal zu einem wundervollen Blickfang.

8. Mehr Glanz durch die richtige Beschichtung

Einen stilvollen Eyecatcher könnt ihr nicht nur durch eine schöne Dekoration kreieren. Wie wäre es mit einer Beschichtung, die glanzvolle Akzente setzt und eure Küche zu einem wahren Highlight macht?

9. Eine Kücheninsel selbst machen

Ihr wünscht euch eine praktische Kücheninsel?  Mit etwas handwerklichem Geschick könnt ihr diese vielleicht selbst herstellen. Wenn ihr Glück habt, eignet sich ein altes Möbelstück als Gestell, auf das ihr eine Arbeitsplatte legt – und schon ist die Kücheninsel fertig.

10. Funktionale Küchenmöbel

In kaum einem anderen Raum ist Funktionalität so wichtig wie in der Küche. Deshalb werden auch multifunktionale Möbel immer beliebter. In unserem Beispiel wurde der Platz optimal genutzt: Unter dem Herd befinden sich zahlreiche Schubladen und Schränke, die ausreichend Stauraum bieten. Direkt daneben schließt eine zusätzliche Sitzgelegenheit an, sodass selbst bei einem großen Essen alle Gäste einen Platz finden.

11. Küchenmöbel schützen

Auch der untere Bereich der Küchenmöbel, wie beispielsweise der Sockel, muss vor externen Einflüssen geschützt werden, um lange zu halten. Dafür gibt es spezielle Abdichtungen, die vor Feuchtigkeit schützen und ohne viel Aufwand angebracht werden können.

12. Die Küchenwand gestalten

Um eure Küchenwand zu einem Blickfang zu machen, müsst ihr nicht in exklusive Materialien investieren. Es gibt eine Vielzahl an Tapeten, die speziell für den Einsatz in Küchen gemacht wurden, sodass sie widerstandsfähig und leicht zu reinigen sind. Eine preiswerte Möglichkeit, um der Küche eine individuelle Note zu geben.

Modern Houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!