DIY | ausgefallene Wanddeko mit Stickrahmen | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3654:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

DIY | ausgefallene Wanddeko mit Stickrahmen

wunderschoen-gemacht wunderschoen-gemacht
eclectic  by wunderschoen-gemacht, Eclectic
Loading admin actions …

Ihr möchtet eure Wände gerne kreativ gestalten und dabei am besten auch selbst aktiv werden? Die Bloggerin Dunja von wunderschön-gemacht liebt es, ihre Wände mit einer einfachen und schnellen Methode zu verzieren: nämlich mit Stoffen und Accessoires, die sie in Stickrahmen spannt. Ein persönlicher Tipp der Bloggerin:

„Die Stoffe könnt ihr vorher beliebig aufpimpen: zum Beispiel besticken, mit Knöpfen verzieren, applizieren oder bemalen. Ein Ensemble mit mehreren verschiedenen Rahmen ist am schönsten!

Wie das dann ihr eurem Zuhause aussehen könnte, zeigen ein paar der schönsten Kreationen von Dunja.

Was ihr dafür braucht:

- Holzstickrahmen, erhältlich in Bastelläden oder der Kurzwarenabteilung im Kaufhaus

- Stoffreste  

- Knöpfe aus dem eigenen Fundus oder der Kurzwarenabteilung  

- schöne Papierservietten  

- eine Schere, um die Stoffüberstände wegzuschneiden

Stickrahmen als Wanddekoration

Es gibt viele Möglichkeiten, die Stoffe für die Stickrahmen zu verzieren: zum Beispiel mit einem Stickmonogramm, aufgenähten Knöpfen oder dem Rahmen als Präsentationsfläche für einen Papierschmetterling. Verschieden gestaltete Stickrahmen in mehreren Grössen geben aufgehängt ein besonders schönes Gesamtensemble an der Wand ab. 

Sehen wir uns einmal das Ganze im Detail an…

Wandverzierung mit Monogram

Der Stoff für diesen Stickrahmen wurde zuvor mit einem Monogramm bestickt und mit einem kleinen Blumenknopf verziert. Das kräftige Rot der Buchstaben harmonisiert hervorragend mit dem sanften Grün. Das wäre doch auch eine prima Geschenkidee für den nächsten Geburtstag der Eltern oder Großeltern.

Einzelne Deko einrahmen

Ein Stickrahmen kann statt mit Stoffen allerdings auch nur mit einzelnen Details geschmückt werden. So wird zum Beispiel der Papierschmetterling von dem leeren Rahmen wunderbar in Szene gesetzt. Das Beste an dieser einfachen DIY-Deko: Hier können selbst die Kleinen kreativ werden und die Dekoration für ihr Zimmer selbst gestalten.

Wanddeko mit Knöpfen

Ihr habt ein paar besonders schöne Knöpfe, aber nicht die passende Kleidung, an der ihr sie anbringen könnt? Dann nutzt doch einfach die Stickrahmen, um eure Lieblingsknöpfe als Wanddekoration zu präsentieren. Vor dem Bespannen werden die Knöpfe auf den Stoff genäht und sind im Handumdrehen ein toller Blickfang.

Stickrahmendeko im Schlafzimmer

So dekorativ kann ein mit Papierservietten bestückter Rahmen aussehen. Spannt ihr ein paar schöne Stoffreste oder Papierservietten in die Stickrahmen, könnt ihr die selbstverständlich auch als Schlafzimmerdeko aufhängen. Besonders schön ist es natürlich, wenn sich die Farbe der Wanddeko auch in den Stoffen und Accessoires im Zimmer wiederfindet.

Wanddeko mit Botschaft

Diese Stickrahmen-Idee ist ein super Geburtstagsgeschenk für die beste Freundin oder die Familie: Vor dem Bespannen könnt ihr den Stoff mit Klebebuchstaben verzieren und eure ganz persönliche Botschaft hinterlassen. Nicht nur eine preiswerte Variante, sondern auch noch ein Geschenk, das von Herzen kommt. 

Für alle, die handwerklich geschickt sind und ihre Wohnung gerne mit selbstgemachter Dekoration verschönern, gibt es diesen DIY-Tipp: Kissen mit Blattmotiv selbst nähen.

Wanddeko mit botschaft

Modern Houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!