Natursteinwände für mehr Charakter im Innenraum

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Natursteinwände für mehr Charakter im Innenraum

Sabine Neumann Sabine Neumann
Modern Living Room by PORTO Arquitectura + Diseño de Interiores Modern
Loading admin actions …

Natursteinwände sind nur etwas für draußen? Von wegen! Sie kommen immer öfter auch im Interior Design zum Einsatz und lassen die Herzen von Innenarchitekten und Bauherren höher schlagen. Kein Wunder: Das natürliche Material bietet so viele verschiedene Möglichkeiten, einen Raum in Szene zu setzen. Von edel bis ausgefallen und von rustikal bis puristisch – mit dem richtigen Stein lenkt man die Raumwirkung in eine ganz bestimmte Richtung. Die Projekte unserer Experten zeigen, welche unterschiedlichen Effekte und Stimmungen man mit einer Natursteinwand erzielen und kreieren kann.

1. Drinnen und draußen

In diesem Fall zeigt die Natursteinwand, wie vielseitig einsetzbar sie ist: Sie macht auf der Terrasse eine ebenso gute Figur wie im Wohnzimmer und geht von draußen nahtlos in den Innenraum über. Zusammen mit hellem Holz verleiht sie dem modernen Ambiente des Hauses eine rustikale, bodenständige Note und wird zum charaktergebenden Highlight des Raumes.

2. Stilvoller Empfang

Hier wurde Naturstein im Eingangsbereich umgesetzt, um Bewohnern und Besuchern einen stilvollen und eleganten Empfang zu bescheren. Man entschied sich für einen glatten, dezenten Stein, der ein edles Flair versprüht und sich der Innenraumgestaltung nahtlos anpasst.

3. Edle Trennwand

Auch hier kam mit Marmor ein sehr glamouröser Naturstein zum Einsatz – und zwar in Form einer Trennwand, die den Wohnbereich vom Flur und Treppenaufgang separiert. Das edle Material unterstreicht das moderne, elegante Ambiente des Hauses und rundet das Gesamtbild harmonisch ab.

4. Eklektischer Raumteiler

In diesem Beispiel wurde die Natursteinwand ebenfalls als Raumteiler verwendet – dieses Mal zwischen Wohn- und Essbereich und in Form von stark texturierten Steinen, die dem Raum eine rustikale Note und einen markanten Charme verleihen. In Kombination mit modernen Möbeln, ausgefallenen Accessoires und starken Farbakzenten ergibt sich ein fröhliches, eklektisches Raumgefühl, das zum Verweilen einlädt und Persönlichkeit ausstrahlt.

5. Statement-Wand

Wie man mit einer rustikalen Natursteinwand Akzente setzt, zeigt auch dieses Projekt. Der ansonsten sehr puristisch und reduziert gestaltete Innenraum wurde hier mit einer rauen Statement-Wand gebrochen, die einen starken Kontrast zu all dem strahlenden Weiß, den klaren Linien und dem glatten Putz darstellt.

6. Mehr als eine Wand

Natursteinwände beschränken sich nicht nur auf ihre Funktion als Raumteiler oder Strukturgeber. In Kombination mit einem offenen Kamin zaubern sie ein besonders heimeliges, gemütliches Flair in jeden Raum.

7. Starker Partner

Unser letztes Beispiel zeigt eine Natursteinwand, die einem Treppenaufgang Charakter verleiht. Solche Wände sind der perfekte Partner für andere Materialien. Im Zusammenspiel mit Holz ergeben sich rustikale, natürliche Raumsituationen, in Kombination mit Glas, Metall oder glattem, weißem Putz hingegen entstehen tolle Kontraste. Und auch für Zimmerpflanzen jeder Art stellen Natursteinwände die ideale Kulisse dar.

Noch mehr tolle Steinwände findet ihr in diesem Artikel.

Modern Houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!