21 supereinfache Tricks für ein blitzblankes Zuhause

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

21 supereinfache Tricks für ein blitzblankes Zuhause

Lisa—homify Lisa—homify
modern  by Sculleries of Stockbridge, Modern
Loading admin actions …

Niemand macht es wirklich gerne, aber sauber machen muss einfach sein, es sei denn, man will ein muffiges Schlafzimmer oder einen Couchtisch auf dem sich der Müll stapelt.

Zum Glück gibt es aber ein paar clevere Tricks, um die Hausarbeit etwas angenehmer und einfacher zu machen. Im Grunde geht es vor allem darum, die Oberhand zu behalten und die Situation nicht außer Kontrolle geraten zu lassen. Wenn ihr ein paar Vorkehrungen trefft, ist der nächste Hausputz gar nicht mehr so schlimm.

​1. Gewöhnt euch an, mit einem wöchentlichen Putzplan zu arbeiten. So häuft sich nichts an.

​2. Tränkt Geschirrtücher in Essig und wickelt sie um die Armaturen in Küche und Bad. Das entfernt Kalk- und Wasserflecken.

​3. Wascht eure Badvorleger einmal die Woche!

classic  by King of Cotton, Classic

​4. Lasst Seife in den Borsten von Nagelbürsten, so bleiben sie hygienisch.

modern  by Oggetto, Modern

​5. Montiert euren Duschkopf ab und lasst ihn einmal pro Monat in Essig einweichen. Das verhindert Kalkablagerungen.

​6. Erhitzt eine Schüssel mit Wasser und Zitronenstückchen in der Mikrowelle für einen angenehmen Duft und leichtes Reinigen.

​7. Verteilt Backpulver auf einem feuchten Tuch und reibt damit über Glasflächen in der Küche.

​8. Wechselt einmal in der Woche eure Bettbezüge!

​9. Verteilt ein paar Tropfen ätherisches Öl auf eurer Matratze für einen angenehm frischen Duft.

classic  by King of Cotton, Classic Cotton Red

​10. Saugt eure Gardinen zwischen den Waschgängen mit dem Staubsauger ab.

​11. Verteilt Backpulver auf eurem Sofa und saugt es anschließend mit dem Staubsauger ab. Lässt unangenehme Gerüche verschwinden!

modern  by Loaf, Modern

​12. Eine Fusselrolle entfernt kinderleicht Staub von Lampenschirmen.

modern  by Hunkydory Home, Modern

​13. Kaffeefilter wirken Wunder, wenn es darum geht, statisch angezogenen Staub von Elektrogeräten zu entfernen.

​14. Für Kaminbesitzer: Sobald das Feuer komplett erkaltet ist, solltet ihr alle Asche entfernen, da diese sonst im Haus herumschwirrt und auf allem einen feinen Film hinterlässt.

​15. Filter der Entlüftung können ruhig ein paar mal im Jahr in der Spülmaschine gewaschen werden.

​16. Eine Zange mit Mikrofaser umwickelt, ist das perfekte Werkzeug um Jalousien sauberzumachen.

​17. Teppiche sollten zumindest einmal im Jahr ordentlich ausgeklopft werden, um den festgesetzten Dreck zu lösen.

modern  by Knots Rugs, Modern

​18. Wachsflecken sind echt schlimm, aber wenn ihr sie mit Pergamentpapier abdeckt und vorsichtig mit dem Bügeleisen drüber geht, löst es sich ganz leicht.

classic  by Jacaranda , Classic

​19. Saugt eure Tastatur einmal die Woche ab, darin sammeln sich allerhand Hautschuppen, Krümel und so weiter.

modern  by Biggs & Quail, Modern

​20. Streut antibakterielles Fußpuder in alle eure Schuhe, um den Duft nach Käsefüßen im Zaum zu halten.

 Houses by homify, Eclectic

21. Lasst eure Waschmaschine ab und zu leer laufen und nehmt statt Waschmittel Essig, um unangenehme Gerüche zu entfernen.

Noch mehr Tipps findet ihr hier

 Houses by Casas inHAUS, Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!