10 fantastische Mosaik-Designs für die Küche

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

10 fantastische Mosaik-Designs für die Küche

Tobias Weber Tobias Weber
 Kitchen by Adoro Arquitetura , Modern
Loading admin actions …

Die Küche ist nicht nur der Ort, an dem tolle und schmackhafte Gerichte entstehen, es ist auch das heimliche Zentrum des Hauses. Seien wir ehrlich: Kein Tag vergeht, an dem man nicht mindestens einmal an Herd und Kühlschrank vorbeikommt. Der morgendliche Kaffee, das schnelle Abendbrot oder der heimlich Snack um Mitternacht. Man verbringt viel Zeit in der Küche, umso wichtiger ist natürlich auch ihre harmonische bzw. stylische Gestaltung. Mosaikwände für die Küche liegen derzeit ganz besonders im Trend. Keine Küche, die nicht von diesen kleinen, bunten Fliesen profitieren würde. Wir haben heute für euch 10 fantastische Mosaik-Designs zusammengestellt, die der Küche das gewisse Etwas geben. Schaut gleich mal rein.

1. Der farbprächtige Kontrast

Mit Mosaiken gestaltete Wände entfalten ihre größte Wirkung dann, wenn sie punktuell eingesetzt weden. So können sie ihre ganze Dynamik ausspielen, ohne den Raum zu dominieren oder schnell langweilig zu werden. Besonders in einer modern eingerichteten Küche, mit ihren neutralen Fronten bzw. edlen Oberflächen, kommt eine kontrastreiche Mosaik-Wand besonders gut zur Geltung—und macht aus dem gesamten Raum etwas Einmaliges! Bestes Beispiel ist dieser farbprächtige Kontrast, der mit seinen unterschiedlichen Facetten von rot dem Raum eine ganz lebendige Stimmung verleiht.

2. Die edle Ergänzung

Mosaik-Wände sind wahre Alleskönner. Sie eignen sich nicht nur als farbprächtiger Kontrast, sondern können sich genauso gut perfekt dem Küchendesign anpassen. Als kleinteiliger Fliesenersatz macht das Mosaik auch dann noch auf sich aufmerksam, wenn es mit den Arbeits- und Schrankflächen zu verschmelzen scheint. In dieser Küche gibt es der Wand auf sanfte Weise Struktur und lässt besonders die Chromelemente gut zur Geltung kommen. Mehr stylische Küchen mit Chrom findet ihr übrigens auch in unserer Küchen Rubrik. Schaut doch mal rein!

3. Belebend, wenn es eng wird

Ein Farbdesign aus maximal drei Farben, dass sich zudem perfekt in die elegante Küche in schwarz einfügt? Was im ersten Moment unmöglich erscheint, ist mit einem kleinem Mosaik-Bereich überhaupt kein Problem. Das weiß-grau-schwarze Design wirkt trotz seiner gedeckten Farben absolut belebend. Und praktisch ist es auch, denn der schmale Bereich zwischen Waschbecken und Fenster ist durch die Mosaikwand nicht nur pflegeleicht, sondern wäre mit traditionellen Fließen ohnehin kaum sinnvoll zu gestalten gewesen.

4. Der perfekte Rahmen

Warum statt einem Bild oder einer Leinwand nicht einfach ein Mosaikband als Dekoration für die Küche wählen? Als eine Art praktischen Ersatz für eine Bordüre zum Beispiel. Nicht nur, dass die kleinen Mosaikfliesen viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten bieten, sie erweitern zudem ganz praktisch den abwaschbaren Arbeitsbereich der Küche. Falls also mal wirklich etwas daneben gehen sollte. Die kleinen Fliesen umrahmen den Arbeitsbereich der Küche zudem nicht nur, sie umschmeicheln ihn geradezu. Harmonisch abgerundet, der perfekte Rahmen.

5. Als modernes Dekor

Während Fliesen einen ganz praktischen Nutzen haben, eignen sich darüber hinaus auch als Design-Element an Stellen, an denen kein Waschbecken und auch kein Wasser in der Nähe zu finden ist. So lässt es sich zum Beispiel an sonst weißen Flächen, Balken oder sonst unbeachteten Ecken hervorragend einsetzen. Insbesondere moderne Küche wie diese hier profitieren von einem gedämpften Mosaik-Element. Es drängt sich nicht in das Zentrum der Aufmerksamkeit und lässt den Raum dennoch einladender wirken.

6. Die gesamte Küche dekorieren

Wenn in der Küche besonders dunkle und schwere Farben vorherrschen, so wirkt das wie in diesem Beispiel nicht nur edel, sondern auch äußerst hochwertig. Ihre Persönlichkeit zieht diese Küche dennoch nicht aus den gedeckten Tönen, sondern ganz eindeutig aus der Farbe. Die gelbe Mosaikwand zeugt von kindlicher Verspieltheit und trennt mit Leichtigkeit Arbeits- von Wandbereich. Ein wahrer Hingucker, der beweist: Bei durchdachtem Einsatz kann selbst der großflächige Einsatz einer Mosaik-Wand genial sein. Die gesamte Küche wirkt dekoriert und ist dabei doch ganz praktisch eingerichtet.

7. Für die rustikale Küche

Das volle Lichtspiel sowie die komplexe Textur des Mosaiks funktioniert in modernen Küchen mindestens ebenso gut wie in rustikal eingerichteten Küchen. Hier bringen die kleinen, bunten Steine Dynamik und Moderne in den Raum. Auch hier gilt: Es muss nicht immer in den praktischen Bereichen der Küche sein. Auch, wie hier zu sehen, als dekoratives Wandelement, parallel zu den Schrankfronten, kommt das Mosaik hervorragend zur Geltung—und ergänzt das bereits vorhandene Design.

8. Im Kochbereich

Die Mosaik-Wand kann aus vier oder mehr Farben bestehen und ganz unterschiedliche Farbnuancen auf sich vereinen. Doch auch als einheitliches Design findet sie eine weite Verbreitung—besonders in der Küche. Nämlich dort, wo es neben dem gestalterischen Auftrag auch einen ganz praktischen gibt. Im Kochbereich zum Beispiel. Dieser muss nicht nur leicht zu reinigen sein, sondern soll möglichst auch nicht durch Fettspritzer oder etwaige Missgeschicke zu Schaden kommen. Das kleine Mosaik erfüllt beide Ansprüche perfekt.

9. Im gelungenen Stil-Mix

Moderne Schlichtheit trifft auf Wohntrend, gemixt mit farbigem Element und schon ist sie fertig, die perfekt eingerichtete Küche. In einem modernen Küchendesign dürfen durchaus verschiedene Stile miteinander vermischt werden—wohldosiert natürlich. In diesem Beispiel ist dieser Mix absolut gelungen. Die voll im Trend liegenden Messinglampen als warme Fixpunkte, kontrastieren die hellen und modern gestalteten Fronten der Schränke. Das farbige Mosaik markiert darüber hinaus nicht nur den Arbeitsbereich, sondern belebt zusätzlich den gesamten Raum. Ein Design-Konzept, einzigartig und vor allem charmant von den Küchenplanern umgesetzt!

10. Der letzte Schliff

In der Küche sind nicht nur die Arbeitsgeräte wichtig, sondern vor allem auch das Licht. Eine gute Ausleuchtung stellt sicher, dass man die Küche an jedem Punkt bequem für sich nutzen kann. Neben dem Deckenlicht und einigen besonderen Spots, hat sich vor allem auch das indirekte Licht in der Küche durchgesetzt. Die glänzenden Oberflächen eines mehrfarbig gestalteten Mosaiks reflektieren das Licht auf vielfältige und damit auf natürliche Art und Weise. In diesem Beispiel ist es die kühle Farbgebung, die durch die indirekte LED-Beleuchtung besondere Dynamik in den Raum wirft. Genau das, was die in warmen Créme-Farben gehaltene Küche gebraucht hat—der letzte Schliff. 

Hier findet ihr übrigens noch weitere coole Ideen im Bereich Beleuchtung für Küche und Esszimmer

 Houses by Casas inHAUS, Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!